Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind technisch notwendig.
› Datenschutzerklärung
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
   


Herzlich willkommen in der Bürgerschule Wolkenstein


Die Bürgerschule Wolkenstein besitzt das Zertifikat "Bewegte und sichere Schule"
Straßensperrung in der OL Hilmersdorf
Achtung neu (07.07.20202)
Wie uns der RVE soeben mitgeteilt hat, ist die Str. d. Friedens in Hilmersdorf wegen einer Havarie erst ab 13.07. bis 15.07.2020 voll gesperrt.

Die Busse der Linie 489 verkehren während dieser Zeit nicht über Warmbad und Hilmersdorf, Straße des Friedens. Die Haltestellen Warmbad - Am Kurpark, Hilmersdorf - Alte Schule und Hilmersdorf, Kinderspielplatz entfallen ersatzlos.

News vom 29.06.2020
Liebe Eltern,
Ab 29. Juni 2020 greift im Rahmen der neuen Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie eine Lockerung bei der Gesundheitsbestätigung.

Es ist nur noch die Symptomfreiheit des betreffenden Kindes zu bestätigen.

Schülerinnen und Schüler, welche zwei Tage symptomfrei sind dürfen wieder in die Schule. Ein ärztliches Attest ist dafür nicht vorzulegen.

Alle Kinder erhalten heute, am 29.06.2020, die neue Gesundheitsbestätigung. Beachten Sie bitte die geänderte Symptomatik. Ansonsten gilt bis 17.06.2020 der eingeschränkte Regelbetrieb in Schule und Hort unverändert weiter.

Herzlichst A. Brunner

Nachweis Masernschutz
Liebe Eltern unserer Vorschüler,
im November 2019 hat der Bundestag das Masernschutzgesetz als Teil des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Wir als Schule sind gesetzlich verpflichtet, diesen bei unseren Schülerinnen und Schülern zu überprüfen.

Wir bitten Sie, diesen Nachweis bis 03.07.2020 in der Schule zu erbringen. Nähere Informationen finden Sie in der Rubrik Vorschule.

Mit freundlichem Gruß
A. Brunner

Schulanfang
Liebe Eltern,
heute, am 12.06.2020, möchte ich Ihnen endlich Informationen zum Schulanfang mitteilen. Auf der Grundlage der ab 08. Juni gültigen „Allgemeinverfügung für Schulen und Kitas“, des Schreibens des SMK an die Schulleitungen zur Durchführung von Veranstaltungen sowie der Absprachen mit dem Lehrerteam und dem Elternrat haben wir uns für die in der Rubrik Vorschule beschriebenen Vorgehensweise für die Einschulung Ihres Kindes entschieden. Die Lehrerplanung steht noch unter Vorbehalt, kann sich also nochmals ändern.

Dieser Schulanfang wird für Ihr Kind, für Sie und auch für uns anders sein als bisher.
Dennoch hoffen wir eine Lösung gefunden zu haben, die diesem besonderen Tag gerecht wird.

Mit freundlichem Gruß
Annett Brunner



nach oben   Seite drucken
zurück