Chronik Schuljahr 2019/20

Schuljahr:
2011/12  2012/13  2013/14  2014/15  2015/16  2016/17  2017/18  2018/19  2019/20 

Oktober 2019

14.10. bis 25.10. Herbstferien
bis 11.10. Elterngespräche Kl. 2 bzgl. LRS
- bei Bedarf nach individueller Terminabsprache mit dem jeweiligen Klassenleiter
Di, 08.10.19 Der Kochbus kommt
zu den Kindern der Klassen 2 bis 4
Di, 08.10.19
14.00 bis 15.40 Uhr
Vorschultest Gruppe 2
Di, 01.10.19 Crosslauf (Gelobtland)
für ausgewählte Schüler

September 2019

30.09. bis 02.10. Entdeckerwoche "Gesunde Lebensweise"
Do, 26.09.19
18.00 Uhr
Zusammenkunft des Elternrates und Wahl der Schulkonferenz
Di, 24.09.19
14.00 bis 15.40 Uhr
Vorschultest Gruppe 1
Fr, 20.09.19 Kein Schwimmunterricht in den Klassen 2
Schließzeit im Aqua Marien - Bringt euer Sportzeug mit.
bis 13.09. Klassenelternabende
Den genauen Termin erfahren Sie durch Ihre/n Elternsprecher/in bzw. durch Klasseleiter/in.
bis 13.09. Elterngespräche zur Integration
- nach individueller Terminabsprache mit dem jeweiligen Klassenleiter
Do, 12.09.19
18.00 Uhr
Elternabend für Eltern der Vorschüler
Mo, 09.09.19 1. Zyklus GTA beginnt
Mo, 02.09.19 Busschule in den Klassen 1

August 2019

Fr, 30.08.19 Klassen 3 und 4 besuchen das Märchenfestival Fabulix in Annaberg
Die Klassen 3 und 4 besuchten am Freitag, dem 30.08.19 das Märchenfestival Fabulix. Wir hatten uns für verschiedene Veranstaltungen angemeldet, leider wurden unsere Wünsche nicht immer berücksichtigt. So starteten wir am Morgen gespannt mit dem Zug Richtung Annaberg und ließen uns ein bisschen überraschen. Die Angebote waren sehr vielseitig und über den gesamten Innenstadtbereich verteilt. So hörten manche Kinder etwas über das "märchenhafte" Leben eines gewissen Herrn Beethoven und lauschten dem Jugendsinfonieorchester der Kreismusikschule, welches Kompositionen desselbigen zum Besten gab. Bei der "Ode an die Freude" übten die Kinder Mitzusingen und manch einer hatte danach einen Ohrwurm im Kopf. Bei einer märchenhaften Stadtführung schauten einige im Reich der Frau Holle vorbei, besuchten eine Märchenerzählerin oder ein Theaterstück. Zauberstäbe konnten gedrechselt werden. Leider war hier nur Platz für wenige Kinder. Annaberg war märchenhaft geschmückt. Überall gab es etwas zu sehen und Eis wurde zwischendurch auch mal genascht. Es war schließlich ganz schön heiß. Alles in allem war es ein kurzweiliger Tag im Reich der Märchen. Wir erreichten dann pünktlich den Zug nach Hause und schafften es auch trockenen Fußes in die Schule. Das Gewitter hatte wahrscheinlich extra gewartet.
D. Titze
Do, 29.08.19 Wandertag die Klassen 1 und 2
Mo, 26.08.19
ab 8.00 Uhr
Fotograf für die Klassen 1
Macht euch schick für den Fotografen. Wer möchte darf auch seine Zuckertüte mitbringen.
Fr, 23.08.19 1. Mal Schwimmunterricht Klasse 2
Packt eure Schwimmsachen ein.
Do, 22.08.19
1. bis 4. Stunde
Schulsporttag
Das neue Schuljahr war noch keine Woche alt, da kam schon der erste besondere Tag auf uns alle zu – der Schulsporttag. Die Klassen wurden aufgelöst, die Kinder in altersgemischte Gruppen eingeteilt und je ein Viertklässler als Gruppenchef und Verantwortungsträger bestimmt. Alle Gruppen durchliefen den ganzen Schulvormittag lang acht verschiedene Stationen, jede mit einer Dauer von etwa 25 Minuten. Darunter waren unter anderem Koordination, Fußgymnastik, Staffelspiele, dynamisches Sitzen und Klassenzimmerspiele. Bei den Bewegungsliedern, die auch an jedem anderen Schultag des Jahres genutzt werden, waren die „Minimonster“, die jeden Wochentag eine andere Bewegung ausführen, und das Lied vom Zauberer, dessen Frau ihm den Hexenschuss kuriert, am beliebtesten. Auch die Entspannungsstation, bei der einige Entspannungstechniken ausprobiert wurden, kam gut an. Viele Kinder haben dort ihren persönlichen Aus-Knopf gefunden und waren danach erfrischt und fit. Nach Aussage einer Erstklässlerin wackelte nicht einmal der Wackelzahn mehr, vor lauter Entspannung. Der Renner waren allerdings die Schulhofspiele, bei denen man sich mit Spaß richtig austoben konnte. Die Kinder spielten „Kettenfanger“, „Ringender Kreis“, „Katz und Maus“ und „Kreisball“. Spiele, mit denen sich die Kinder nun auch auf der Hofpause die Zeit vertreiben können und wo möglichst wenig Streit und sicher keine Langeweile aufkommt. Die Bilanz unseres Schulsporttages waren verschwitzte Lehrer mit roten Gesichtern und fröhlich schnatternde Kinder, die sich gegenseitig viel von ihrem aufregenden und aktiven Tag zu berichten hatten.
C. Richter
Mi, 21.08.19
16.30-18.30 Uhr
Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2020/21 (2. Termin)
inder, die bis zum 30. Juni 2020 das sechste Lebensjahr vollenden, sind schulpflichtig und müssen laut Schulgesetz im Wohnort angemeldet werden.
Diese Aufgabe muss von beiden Eltern gemeinsam wahrgenommen werden, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben. Ist einer der Partner verhindert, muss eine Vollmacht und eine Ausweiskopie des Abwesenden vorgelegt werden. Besteht kein gemeinsames Sorgerecht, so ist auch dies mit einem Nachweis zu belegen.
Außerdem wird eine (unbeglaubigte) Kopie der Geburtsurkunde benötigt.
Kinder, die das sechste Lebensjahr bis zum 30. September 2019 vollenden, können ebenfalls angemeldet werden. Sollten Sie an diesem Tag verhindert sein, vereinbaren Sie bitte individuell einen Termin mit uns.

Di, 20.08.19
6.30-9.30 Uhr
Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2020/21 (1. Termin)
Kinder, die bis zum 30. Juni 2020 das sechste Lebensjahr vollenden, sind schulpflichtig und müssen laut Schulgesetz im Wohnort angemeldet werden.
Diese Aufgabe muss von beiden Eltern gemeinsam wahrgenommen werden, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben. Ist einer der Partner verhindert, muss eine Vollmacht und eine Ausweiskopie des Abwesenden vorgelegt werden. Besteht kein gemeinsames Sorgerecht, so ist auch dies mit einem Nachweis zu belegen.
Außerdem wird eine (unbeglaubigte) Kopie der Geburtsurkunde benötigt.
Kinder, die das sechste Lebensjahr bis zum 30. September 2019 vollenden, können ebenfalls angemeldet werden. Sollten Sie an diesem Tag verhindert sein, vereinbaren Sie bitte individuell einen Termin mit uns.

19.08. bis 30.08. Projekt "Lernen lernen" - Sonderplan
Sa, 17.08.19
10.30 bis 11.15 Uhr
Schulanfangsfeier Klasse 1b
Die Schulanfänger versammeln sich um 10.00 Uhr an der Bürgerschule.
Sa, 17.08.19
9.30 bis 10.15 Uhr
Schulanfangsfeier Klasse 1a
Die Schulanfänger versammeln sich um 9.00 Uhr an der Bürgerschule.
Fr, 16.08.19
10.00 bis 11.00 Uhr
Abgabe der Zuckertüten im Haus des Gastes (Ratskellersaal)
Fr, 16.08.19
8.30 bis 10.00 Uhr
Generalprobe zur Schulanfangsfeier für die Programmkinder aus Kl. 2
im Haus des Gastes (Ratskellersaal)

Juli 2019

08.07. bis 16.08. Sommerferien

Januar 2019

im Januar Elterngespräche zur Bildungsberatung in den Klassen 4
- individuelle Terminabsprache mit dem Klassenleiter


nach oben   Seite drucken
zurück