Elternratgeber - Buslinien

Richtung Wolkenstein - Gehringswalde - Warmbad - Hilmersdorf

Regionalverkehr Erzgebirge GmbH
Geyersdorfer Straße 32
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 151-0
Linie 489

Folgende öffentlichen Linien können zusätzlich genutzt werden:
Linie 400 (z.B. bei Unterrichtsbeginn zur 2. Stunde)
Linie 216
Linie 499

Richtung Wolkenstein - Schönbrunn - Falkenbach

Regionalverkehr Erzgebirge GmbH
Geyersdorfer Straße 32
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 151-0
Linie 433
Regionalverkehr Erzgebirge GmbH (RVE)
RVE Fahrpläne, Auskunft, Tarife, Änderungen

Weitere Informationen zum Schülerverkehr

Der RVE (Reginoalverkehr Erzgebirge) gehört dem VMS (Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH) an, deshalb gelten die Busausweise für den gesamten Verbundraum des VMS während der Schulzeit. Für die Ferien bietet der VMS ein günstiges Schülerferienticket an. Allgemeine Informationen zur Schülerbeförderung (z.B. die Schülerbeförderungssatzung) finden Sie auf www.vms.de .

Wenn der Bus zur Schule ausfällt

Sollte der Bus nicht pünktlich sein, beträgt die Wartezeit 30 min. Treffen Sie, liebe Eltern, bitte generell eine Absprache mit Ihrem Kind, wie es sich verhalten soll, falls der Bus zur Schule nicht kommt (z.B. wieder nach Hause, zur Oma, zu Bekannten … gehen, Eltern informieren, u.ä.) Dies ist auch nötig, falls Ihr Kind den Bus einmal verpasst hat.

Wenn sich Schüler in einem Schulbus befinden, der seine Fahrt nicht fortsetzen kann (Unfall, Stau, Straßensperrung, schlechte Witterung)

Die Kinder sind zu belehren, dass sie den Anweisungen des Fahrers Folge zu leisten haben. Sie dürfen beispielsweise nicht unerlaubt das Fahrzeug verlassen und sich entfernen. Wenn keine Gefahr im Verzug ist und eine geeignete Möglichkeit besteht, erfolgt eine Information der betroffenen Schulen sowie der Eltern durch das Verkehrsunternehmen. Deshalb sollen alle Schüler eine Notfall-Telefonnummer bei sich führen, unter welcher im Ernstfall die Eltern informiert werden können.

nach oben
zurück